Fabian Biasio   Fotoreporter BR
Dufourstrasse 27   6003 Luzern
Mobile    +41 79 402 22 55
Telefon   +41 41 240 10 30
info@biasio.com

Willkommen.

Verstrahlung 1: Tschernobyl.

Verlorenes Land

Am 26. April 1986 um 1:24 Uhr Lokalzeit explodierte der Block Nr. 4 des russischen Kernkraftwerks Tschernobyl. In Teilen der Schweiz leerten die Bauern die kontaminierte Milch weg. Fast tausend Generationen müssen verstreichen, bis das Land um das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl wieder besiedelt werden darf. Ein Augenschein vor Ort.

24 000 Jahre. So lange wird die 30-Kilometer-Zone um das havarierte Lenin-Atomkraftwerk Tschernobyl wegen der radioaktiven Kontamination nicht mehr bewohnbar sein. Pripjat wurde zur Geisterstadt, das Riesenrad mit seinen gelben Gondeln zum makaberen Wahrzeichen. Ein Augenschein in der Ukraine, zum 25. Jahrestag der Atomkatastrophe von Tschernobyl.

Fabian Biasio   Fotoreporter BR
Dufourstrasse 27   6003 Luzern
Mobile    +41 79 402 22 55
Telefon   +41 41 240 10 30
info@biasio.com